Change language
Spettacoli

Shows

Sand

Vorstellung für Erwachsene

Vor vier Millionen Jahren ... ein Urmensch, ein Hominide ... kaum ein Meter fünfundzwanzig gross … sein Name ist Kurt … aus Oberried … Oberried war in Afrika … also, Kurt spaziert durch den Sand, er macht ein Schritt so ... und er schaut ...

…Kurt hat diesen Schritt gemacht ohne einen Grund … er wollte nicht weiter gehen, jagen, oder ein Insekt töten, Nein! 

Es war nur eine Intuition. 

Kurt schaute seinen Fussabdruck an und in seiner alten und melodiösen Sprache sagt er: „Dos bin ik!“ … das bin ich 

… und das, meine Damen und Herren, das ist die erste Zeichnung der Menschheit!

Sand ist eine Show, die von Menschen und Sand handelt, über ihre enge gegenseitige Beziehung und darüber, wie dieses uralte Material die Evolution der menschlichen Spezies vom Beginn der Zeit bis zur Erfindung des Schreibens und darüber hinaus begleitet hat. Der Sand bleibt immer derselbe, während der Mensch sich zu immer hochgewachseneren Gestalten entwickelt, mit einem Gehirn von wesentlich größerem Volumen; Unsere Existenzen bleiben jedoch immer flüchtig und vergänglich wie Sandzeichnungen: mit einem Atemstoss lösen sie sich auf und lassen Raum für neue Kreationen.

 

Zerbröselte Berge

Vorstellung für Kinder und Familien

In diesem Theaterstück führt Lorenzo mit seinen "Sand-Spielen" Kinder zu spannenden Fragen und Hintergründen:

• Wie sind die Buchstaben des Alphabets entstanden?

• Stimmt es, dass die ersten öffentlichen Schulen kein Papier hatten und die Kinder im Sand schreiben lernten?

• Wie kann man Tiere in den richtigen Proportionen zeichnen?

• Wie üben begabte Leute, um ein Meister zu werden?

• Was sehe ich in diesem Klecks?

Die Show ist äußerst interaktiv und endet mit Der fantastischen Geschichte des Wurms Ali.

 

Techniken und Stile

Lorenzo hat einen ursprünglichen und fantastischen Zeichenstil mit Sand entwickelt, der schnelle Transformationen ermöglicht. Viele Momente der Show sind von erstaunlicher Dynamik, die sich wohltuend von der glänzenden Aesthetik der Welt der SandArt-Technik abheben.

 

"Primitiv-Zeichentechnik"

Dieser groteske, karikaturistische Stil erlaubt es, mit wenigen Strichen Bewegung in Figuren zu bringen, die miteinander interagieren und sich in überraschende Konflikte verwickeln. Die Sequenzen verlieren den statischen Charakter von Zeichnungen und erwecken den Eindruck von Trickfilmen hervorgebracht aus Sand.

 

"Prähistorische PowerPoint–Technik"

Diese Zeichen-Technik setzt Lorenzo gerne für kabarettistische Zwecke ein. 

Die Sandzeichnungen sind wie eine PowerPoint-Präsentation der Prähistorie, in dem die Sandkörner die Pixel sind (über eine Milliarde) und das sie bewegende Programm im Kopf des Zeichners liegt. Lorenzo hält ungeplante Vorträge und erzählt Kurzgeschichten, während sein Zeichnen stetig fortschreitet.

 

"Traditionelle" Technik

In diesem eher traditionellen Stil kreiert Lorenzo sehr detailreiche Zeichnungen, die dem Text eines Songs folgen, sich der Harmonie eines Streichquartetts oder der wunderbaren E-Gitarre von Carlos Santana anschmiegen.